Die fünf Sinne

Sinne

Am Montag, den 12.12.2016, waren drei Studenten und eine Frau von der Universität Köln in dem Biounterricht von Frau Müller-Möhring. Wir haben mit ihnen die fünf Sinne durchgenommen. Unsere Klasse wurde in fünf Gruppen aufgeteilt. Die Gruppe, die den Tastsinn bearbeitete, experimentierte mit Zahnstochern. Eine andere Gruppe befasste sich mit dem Hörsinn. Sie arbeiteten mit Löffeln, einem Rohr und einem Stock. Das Schmecken war der Sinn der dritten Gruppe. Dort musste man verschiedene Getränke probieren. Im nächsten Versuch war der Geruchssinn Thema. Hier haben die Studenten kleine Gefäße mit Flüssigkeiten gefüllt. Wir mussten herausfinden, wo nach es roch. Der letzte Sinn war das Sehen. Dort haben wir ausprobiert, wie weit unser Blickfeld reicht.

Ich glaube, es hat allen sehr gut gefallen.

Lena Krebsfänger, 5c