Start Kontakt Sitemap

Aktuelle Informationen

Derzeit sind keine Einträge vorhanden.

 

 

Schulabteilung

Endlich....
SOMMERFERIEN!!

 

 

Wir wünschen allen Marienbergerinnen und ihren Familien frohe und erholsame Ferientage!

 


Wiederbeginn des Unterrichts nach den Ferien:

 

Für die Schülerinnen des Jahrgangsstufen 6 bis Q2 am Mittwoch, den 24. August um 8.10 Uhr.

 

Die neuen Marienbergerinnen der Jahrgangsstufe 5 begrüßen wir am Donnerstag, den 25. August um 8.10 Uhr. Dieser Tag beginnt mit einem festlichen Gottesdienst im Quirinus Münster. Die Schülerinnen werden gebeten, sich in die vorderen Reihen der Kirche zu setzen, wo für sie Plätze reserviert sein werden. Danach gehen die Schülerinnen gemeinsam mit ihren Klassenlehrern und -lehrerinnen zur Schule. Ihr erster Schultag an Marienberg endet gegen 12.00 Uhr mit einem gemeinsamen Foto auf den Eingangsstufen der Schule.

 

Die Schulgemeinde feiert am Freitag, den 26. August um 8.10 Uhr in St. Marien einen Gottesdienst zur Eröffnung des neuen Schuljahres, zu dem als Ehrengäste das Schützenkönigspaar erwartet wird. Die Schülerinnen der neuen Klassen 5 haben in dieser Zeit Unterricht bei ihren Klassenlehrern.

 

Sich engagieren für Frieden und Gerechtigkeit
Sechster Sponsored Walk
des Gymnasiums Marienberg

Veröffentlicht am 04.07.2016

Heute haben alle Schülerinnen des Gymnasiums Marienberg an einem Sponsored Walk zugunsten der sozialen Arbeit der Schwestern vom armen Kinde Jesus für Waisen- und Straßenkinder in Kolumbien teilgenommen. Das ist der Orden, auf den die Gründung der Schule vor 159 Jahren zurückgeht.

Die Veranstaltung findet in diesem Jahr zum sechsten Mal statt. Sie hat bisher, über das Engagement der Schülerinnen und aufgrund der Großzügigkeit ihrer Sponsoren, immer Beträge in fünfstelliger Höhe erbracht. Sie ist damit fester Bestandteil einer Bildungsarbeit, die darauf abzielt, junge Menschen darin zu unterstützen, zu aufmerksamen und engagierten Zeitgenossen heranzuwachsen, die in der Lage sind, vernetzt und global zu denken und sich dementsprechend zu engagieren.

Unter der Schirmherrschaft der vormaligen Schulleiterin Frau Dr. Elfriede Schmitz-Keil sowie von Bundesminister Herman Gröhe, MdB ist nun heute der sechste Sponsored Walk von Marienberg durchgeführt worden. Wie Gröhe in seinem Grußwort formuliert, steht diese Aktion ganz „im Zeichen christlicher Nächstenliebe“. Er finde den „selbstlosen Einsatz“ aller Schülerinnen „vorbildlich“ und dankt ihnen, gemeinsam mit Frau Dr. Schmitz-Keil, herzlich dafür. Er erinnere sich „noch gut an die ausgelassene Stimmung“ beim letzten Sponsored Walk“ und sei „sich sicher“, dass alle „heute ebenso fröhlich an den Start gehen“ werden. Und das taten die Schülerinnen dann auch, sodass –nach Abgabe aller Sponsorengelder- mit Sicherheit ein beeindruckendes Gesamtergebnis zu erwarten sein wird.

Herzlich Willkommen
für unsere neuen Marienbergerinnen

Veröffentlicht am 29.06.2016

 

Unser Kennenlernnachmittag für die Schülerinnen der neuen fünften Klassen

Auf genau derselben Bühne, von der unsere Abiturientinnen vor drei Tagen ihre Familien gegrüßt haben und auf der sie ihre Abiturzeugnisse feierlich überreicht erhielten, stand heute der Marienberg Nachwuchs des kommenden Schuljahres. Auch diese Schülerinnen wurden von Herrn Burdich, unserem Schulleiter, und außerdem von Frau Exner-Scholz, der Koordinatorin der Erprobungsstufe, herzlich begrüßt. Sie sind heute mit ihren Familien zum Kennenlernnachmittag eingeladen gewesen, um auf diese Weise schon einmal ihre Klassenlehrer-Teams und ihre Mitschülerinnen aus den Klassen kennenzulernen, in die sie dann ab kommendem Schuljahr gehen werden.

Das ist an Marienberg eine gute Tradition, die es den künftigen Schülerinnen ermöglicht, bereits vor den Sommerferien all das kennen- und schätzen zu lernen, was nach den Sommerferien ihr weiteres Schulleben tragen wird.

Wir gratulieren
unseren Abiturientinnen!

Veröffentlicht am 25.06.2016

 

Im Rahmen einer Festveranstaltung, die zunächst mit einem Gottesdienst in St. Marien begann und anschließend ihre Fortsetzung im Forum Marienberg fand, erhielten unsere Abiturientinnen heute ihre Zeugnisse.

Trotz des eher etwas unfreundlichen Wetters strahlte diese Veranstaltung einen großen Glanz aus. Wie dies auch Landrat Petrauschke in seiner Ansprache an die Abiturientinnen und ihre Familien formulierte: " Dieses Gymnasium ist schon eine Besonderheit in der Schullandschaft, in der Stadt und im Kreis!". Und im Zentrum dieser qualitativ überzeugenden Bildungsarbeit stehen zweifellos unsere Schülerinnen mit ihrem Engagement und ihren Fähigkeiten, ihrer Kreativität und ihrer Begeisterungsfähigkeit! Zu Recht haben sie sich daher als den eigentlichen Mittelpunkt des Festgeschehens erfahren! (Foto Bühne: Fabian Franken)

Evangelischer Abiturgottesdienst

Veröffentlicht am 25.06.2016

Traditionell feiern die evangelischen Abiturientinnen an Marienberg am Vorabend der Zeugnisvergabe einen evangelischen Gottesdienst, zu dem sie auch in diesem Jahr in der Kapelle Marienberg zu Gast waren. Der festliche Gottesdienst stand unter der Verheißung aus Psalm 31,9b:

"Du stellst meine Füße auf weiten Raum".

Pfarrer Homann bezog sich auf diesen Palmvers in seiner Predigt und entfaltete, wie umfassend Gottes Gnade und sein Segen den Lebensweg unserer Abiturientinnen und ihrer Familie auf ihrem weiteren Lebensweg zu begleiten vermag. Musikalisch gestaltet wurde dieser Gottesdienst, an dessen Ende die Schülerinnen ihren Familien noch einmal ganz persönlich gedankt haben, durch Frau Richter, Luca Pusch und Paula Blaschke.

Intensiver Kampf
um den Kreismeistertitel Tennis in der WK IV

Veröffentlicht am 28.06.2016

Am 21.6. trafen unsere jüngsten Tennisspielerinnen in Dormagen auf das Team vom Norbert-Gymnasium Knechtsteden. Für unsere Schule traten Victoria Vieten, Clara Sebastian, Lisa Kohlmann und Darya Daneshvaran an. Die Spielerinnen beider Schulen befanden sich leistungsmäßig auf einem vergleichbaren Niveau, so dass beim Kampf um den Kreismeistertitel um jedes Spiel gekämpft werden musste. So gewannen Victoria Vieten sowie Lisa Kohlmann ihre Einzel, Clara und Darya wurden von ihren Gegnerinnen besiegt.
Lisas Gegnerin war so zäh, dass die Marienbergerin erst nach drei Stunden den entscheidenden Matchball verwandeln konnte. Da dieses Einzel so viel Zeit in Anspruch nahm, einigten sich die Sportlehrer darauf, auf die Austragung des Doppels, das zunächst auch geplant war, zu verzichten und die Spielerinnen, die bereits ihr Einzel gespielt hatten, lediglich zu einem Spaßdoppel zu motivieren. So stand es nach den Einzeln 2:2. Da das Norbert-Gymnasium jedoch deutlich mehr Spiele gemacht hatte, wurden sie schließlich als verdienter diesjähriger Kreismeister gefeiert.

Marienbergerinnen
Für einen Tag in Luxemburg

Veröffentlicht am 28.6.2016

Bei schönem und vor allem trockenen Wetter genossen die Französischschülerinnen der Jahrgangsstufe 9 einen Tagesausflug nach Luxemburg. Diese Fahrt ersetzte die alljährliche Exkursion nach Paris, auf die wir schweren Herzens in diesem Jahr aus Sicherheitsgründen verzichteten. Sehenswert ist aber auch die vergleichsweise kleine Stadt Luxemburg mit ihren europäischen Institutionen auf dem Kirchberg, der reizvollen Altstadt mit ihren schönen Plätzen, der Kathedrale, dem großherzoglichem Palais, den Kasematten sowie einigen interessanten Museen. Nach einer Stadtführung konnten alle 76 Schülerinnen in kleinen Gruppen die Stadt noch einmal individuell erleben oder noch einen Abstecher in das Einkaufsparadies Auchan unternehmen, bevor es gegen 18.00 Uhr wieder nach Hause ging.
Au revoir et peut-être à bientôt!

Shakespeare Company
Macbeth
Einblick in die Probenarbeiten

Veröffentlicht am 18.06.2016

Der Kartenvorverkauf für ein weiteres, bedeutendes künstlerisches Ereignis dieses Schuljahres, die an drei Abenden stattfindende Aufführung von Shakespeares Macbeth-Tragödie ist nahezu abgeschlossen, alle drei Vorstellung sind beinahe ausverkauft!

MASC 2016: Macbeth
Stars, hide your fires!
Let heaven not see my deep and dark desires.
(Macbeth, I, 4)
Ein gütiger, aber schwacher König. Ein Königreich, von inneren und äußeren Feinden bedroht. Ein Feldherr, dem eine große Zukunft prophezeit wird…
Im Shakespeare-Jubiläumsjahr spielt die Marienberg Shakespeare Company unter Leitung von Dr. Jan Eschbach, die Macbeth Tragödie des Autors (The Tragedy of Macbeth, 1606). Der Literaturkurs der Jahrgangsstufe Q 1 bringt William Shakespeares berühmte Tragödie um den schottischen Than, den die Kräfte des Bösen dazu verleiten, seinem Machttrieb nachzugeben und durch einen Königsmord Schottland und sich selbst ins Chaos zu stürzen, an drei Abenden, Ende Juni, auf die Bühne.
Das Stück wird in deutscher Sprache gespielt (Übersetzung: Frank Günther). Karten sind ab Mitte Juni am Gymnasium Marienberg erhältlich.
Aufführungstermine: 27., 28. und 29. Juni 2016, 19. 30 Uhr in der Aula unseres Gymnasiums.

 

Wir geben einen Einblick in die Probenarbeiten am heutigen Tag: