Start Kontakt Sitemap

Auszeichnung als MINT-freundliche Schule

Das langjährige Engagement an Marienberg im MINT- Bereich.....

Auszeichnung als MINT-freundliche Schule erhalten

 

 

Das langjährige Engagement an Marienberg im MINT- Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) wurde nun auch zertifiziert.

 

 

Am 4.12.2017 wurde das Gymnasium Marienberg in Düsseldorf in einer Feierstunde für sein herausragendes Engagement im Bereich (MINT) von Thomas Sattelberger (MINT-Zukunft schaffen) als MINT-freundliche Schule ausgezeichnet. Die Auszeichnung steht unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz. 

 

Schulleiter Josef Burdich und die MINT-Koordinatorin Dorothee Wedekind nahmen die Auszeichnung stellvertretend für das hervorragende Engagment aller Kolleginnen und Kollegen mit MINT-Fächern und die Leistungsbereitschaft unserer Schülerinnen entgegen.

 

 

Schulministerin Yvonne Gebauer, die ebenfalls an der Auszeichnung der Schulen teilnahm, sagte: „Eine umfassende Vermittlung von Fähigkeiten und Kenntnissen in den MINT-Fächern befähigt Jugendliche zu einer qualifizierten Teilhabe an Diskussionen zu naturwissenschaftlichen-technischen Themen. Der MINT-Sektor bietet Jugendlichen hervorragende Perspektiven – sowohl für eine berufliche als auch eine akademische Ausbildung. Deswegen gilt es, sie für diese Fächer zu begeistern. Die Förderung der MINT-Bildung in der Schule leistet einen bedeutenden Beitrag, Zukunftsperspektiven zu schaffen sowie den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Nordrhein-Westfalen zu stärken.“

 

Und was genau verbindet sich nun mit der Initiative »MINT Zukunft schaffen«?

 

In aller Kürze bedeutet diese Initiative für die mit dem Gütesiegel MINT ausgezeichneten Schulen:

 

Die Initiative will Lernenden und Lehrenden in Schulen und Hochschulen sowie Eltern und Unternehmern die vielfältigen Entwicklungsperspektiven, Zukunftsgestaltungen und Praxisbezüge der MINT-Bildung nahe bringen und eine Multiplikationsplattform für alle bereits erfolgreich arbeitenden MINT-Initiativen in Deutschland sein. »MINT Zukunft schaffen« wirbt für MINT-Studien, MINT-Berufe und MINT-Ausbildungen und will die Öffentlichkeit über die Dringlichkeit des MINT-Engagements informieren. Vor allem aber will »MINT Zukunft schaffen« gemeinsam mit seinen Partnern Begeisterung für MINT wecken und über attraktive Berufsmöglichkeiten und Karrierewege in den MINT-Berufen informieren.

 

 

Fotos:Quelle NRW 2017

Zurück

 

 

Schulabteilung