Start Kontakt Sitemap

Aktuelle Informationen

10.12.2017

Evangelischer Abiturgottesdienst

Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen...

"Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen"...

 

Diesen zutiefst frohen und vertrauensvollen Vers eines Psalmtextes hatten sich die Schülerinnen des diesjährigen evangelischen Abiturjahrgangs als Motto für ihren Gottesdienst am Vorabend der offiziellen Abiturfeierlichkeiten ausgesucht. Lea Keutmann trug in einem bewegenden freien Vortrag, inspiriert durch die Form des poetry slam, die Gedanken vor, die eine Gruppe der Schülerinnen zu dem Thema "Zukunft" reflektiert hatte.  Pfarrer Pahlke antwortete darauf in seiner Predigt, indem er die Schülerinnen ausdrücklich dazu aufforderte, ihren Träumen engagiert zu folgen, den Anlauf zu wagen, um über Mauern zu springen und sich dabei an dem großen und unüberbietbaren Vorbild zu orientieren, das Jesus Christus gegeben hat.

 

Musikalisch wurde der Gottesdienst sehr schön von Frau Richter an der Orgel untersützt, sowie von Naemi Jeng, Wibke Rangott, Melina Michel und Jacqueline Köhler an ihren Instrumenten und Marielle Gaßner am Klavier.

 

Es war den Schülerinnen ein ausdrückliches Anliegen, sich bei ihren Eltern zu bedanken für die aufmerksame und liebevolle Begleitung während ihrer Schulzeit am Marienberg. Hierfür hatten sie selbst kunstvoll Kerzen gestaltet, die sie ihren Familien im Anschluss an die gemeinsame Feier des Abendmahls überreicht haben. Sie selbst nahmen aus diesem Gottesdienst auch jeweils eine eigene Kerze mit, die sie auf ihrem zukünftigen Weg an die gemeinsame Zeit ebenso wie an das Motto des Gottesdienstes erinnern soll. (s.a. Link zur Großansicht)

 

Die wunderschöne Kerze, die Wibke Rangott eigens für diesen Gottesdienst gestaltet hatte, schenkten die Abiturientinnen dem Fachbereich Evangelische Religionslehre für kommende Schulgottesdienste. Dank dafür!

(Text: SCH / Fotos: SCH und Ricarda Kievits)

 

 

Zurück

 

 

Schulabteilung