Start Kontakt Sitemap

Aktuelle Informationen

10.12.2017

Marienbergerinnen extrem erfolgreich beim Wassersport

In den Wassersportarten gelangen ...

In den Wassersportarten gelangen gleich mehreren Marienbergerinnen sehr erfolgreiche Läufe !


Bei den Deutschen Meisterschaften im Rudern in München schafften alle teilnehmenden Marienbergerinnen einen Platz unter den ersten Zehn!!

Im Einzelnen gratulieren wir :

 

Cosima Clotten, sie ist Deutsche Meisterin im leichten Juniorinnen A Einer, dabei hat sie es tatsächlich geschaftt, mit zwei Bootslängen vor der Zweitplatzierten ins Ziel zu kommen. 
Im Vierer (Juniorinnen Leichtgewicht) gelang ihr mit ihrer Mannschaft ein fünfter Platz.
 
Helena Spanke und Olivia Clotten sind im Juniorinnen B Zweier insgesamt auf den neunten Platz gekommen.
 
Louisa Sommerfeld ist mit dem kurzfristig zusammengesetzten Achter  Juniorinnen A auf den fünften Platz gerudert.

Und Anja Ohligschläger ist es im leichten Juniorinnen A Doppelzweier gelungen, den neunten Platz zu erreichen.

 

Und Nele Baikowski ist tatsächlich Deutsche Schülermeisterin im Kajak Einer geworden!
Tobias Horn berichtet von diesem spannenden Wettkampf:
„ Bad Kreuznach -  Nele Baikowski gewinnt die Deutsche Schülermeisterschaft in Bad Kreuznach und holt damit den ersten Einzeltitel für den WSC Bayer Dormagen in dieser Saison. Bereits in der Qualifikation deutete sich ihr Potenzial an, als sie im ersten Lauf mit der zweit-schnellsten Zeit ins Ziel kam. Lediglich drei Torstabberührungen warfen sie auf den vierten Platz zurück. Den zweiten Lauf brachte sie souverän ins Ziel und landete somit auf dem fünften Rang und qualifizierte sich sicher für die Halbfinalläufe des Sonntags. Die schwierige Halbfinal- und Finalstrecke sollte ihr dann sehr gut liegen. Schon im Halbfinale zeigte sie eine kontrollierte und sichere Fahrt und setzte sich mit der Bestzeit und einem Null-Fehler-Lauf an die Spitze des Feldes. Im Finale, in dem die Uhren wieder auf Null gesetzt werden, ging sie dementsprechend als letzte Starterin ins Rennen. Zuvor hatten sowohl Amelie Plochmann (SG Nürnberg-Fürth) als auch Zola Lewandowski (LKC Leipzig) schnelle Zeiten vorgelegt, Wollte sie den Spitzenplatz behalten, musste eine Steigerung her. Doch Nele Baikowksi bewies Nervenstärke.“
Wir gratulieren ganz herzlich!

(Text: Tobias Horn / Anja Ohligschläger / Fotos: Siegerehrung: Bernhard Spanke/ übrige: Tom Hagmanns)

Zurück

 

 

Schulabteilung