Start Kontakt Sitemap

Marienbergerinnen mit vier Siegen
beim Bundeswettbewerb Latein

Gleich vier Marienbergerinnen gelang es in diesem Jahr....

Gleich vier Marienbergerinnen gelang es in diesem Jahr sich in den jeweiligen Kategorien unter den ersten drei Gewinnerinnen zu platzieren! ( Zum Vergleich: in ganz Nordrhein Westfalen gab es überhaupt nur drei Schulen, denen es gelungen ist, vier Preise zu gewinnen!)

Doro Kieser und Luisa Scheufler, die zu den Marienbergerinnen gehören, die an diesem Wettbewerb und dem Vorbereitungskurs an unserer Schule teilgenommen haben, berichten von ihren Erlebnissen:

"Salvete!
Auch in diesem Jahr hat der Bundeswettbewerb Latein wieder stattgefunden. Dabei haben Schülerinnen verschiedener Jahrgangsstufen (von Klasse 8 bis auch erstmals die EF) teilgenommen: Sophie Huuck, Sophia Schulte, Ananda ..., Catalina ..., Luisa Schulte, Doro Kieser und Luisa Scheufler.
Das diesjährige Thema war „Rom und Griechenland“, wozu wir vielfältige und spannende Aufgaben gelöst haben.
Diese konnten wir nach einer guten Vorbereitung von Frau Exner-Scholz ohne Probleme meistern. An dieser Stelle ein großes Danke!
Wir dürfen uns darüber freuen, dass erneut -wie auch schon im letzten Jahr- Schülerinnnen zur Preisverleihung nach Münster eingeladen worden sind.
Dabei konnten Sophie und Doro einen dritten, Ananda und Luisa einen zweiten Platz erreichen.
Wir hoffen, dass auch im nächsten Jahr sich viele zur Teilnahme begeistern lassen. Wir können wirklich nur dazu raten, weil die Aufgaben viel cooler und spannender sind als gedacht.

P.S.: Jeder kann teilnehmen, eine 1 zu haben ist nicht so wichtig :)"

(Foto: Exner-Scholz)

Zurück

 

 

Schulabteilung