Start Kontakt Sitemap

The little grey mouse

Englisch-Kreativ Unterricht in der Jahrgangsstufe 6

The little grey mouse

 

The little grey mouse

Lives in a house.

She likes cheese,

She likes peace.

Her mother is nice,

Her father is a surprise.

Her sister is small

And she is tall.

But there is a cat

In the flat.

She doesn’t like mice.

She isn’t nice.

She killed the mouse,

Now it’s her house.

I’m sorry,

But this is the end of the story.

(Written by Greta Zeitner, 6d)

 

 

Das lustige Gedicht von Greta Zeitner (6d) entstand im Englisch-kreativ-Kurs der Jahrgangsstufe 6, der sich an Schülerinnen wendet, die gerne auf unterschiedliche Weise mit der englischen Sprache kreativ umgehen möchten. Begonnen wurde in diesem Kurs mit Sprechspielen, die dann in Schreibspiele übergingen. Später entstanden unter anderem Gedichte, die mit Hilfe von Schreibtechniken selbständig geschrieben wurden.

Abschließend studierte die Gruppe ein typisch englisches, kurzes Theaterstück mit dem Titel THE COLD ein. Hier geht es, ganz passend zum Sommerregenwetter dieser Woche, um einen erkälteten Herrn auf dem Weg nach London, der im Zugabteil jede Menge gute Ratschläge des Zugpersonals sowie seiner Mitfahrgäste erhält, die in ihrer Art jeweils kaum unterschiedlicher sein könnten (ein Liebespaar; eine Mutter mit einem Kind, das ständig zur Toilette muss; ein Zeitungsleser; einem verwöhnten Zwillingspärchen; einer Frau, die im falschen Zug sitzt), um dann abschließend von dem einzigen Experten unter den Fahrgästen zu erfahren: „Oh well, you see, I am a doctor, and I really cannot tell you what you can do about a cold.“

Die Aufführung vor den parallel laufenden Kursen der Jahrgangsstufe 6 in der 9. Stunde, war trotz der späten Stunde ein sprachlicher Genuss und lud zum Ausklang des Schultages zum Schmunzeln ein.

Text und Foto: H. Niederhagen


Zurück

 

 

Schulabteilung