Start Kontakt Sitemap

Aktuelle Informationen

10.12.2017

Wo Europa zu Hause ist

Am Freitag, dem 7.7.2017 besuchten 40 Französischschülerinnen der Klassen 9 Luxemburg....

Wo Europa zu Hause ist

 

Am Freitag, dem 7.7.2017 besuchten 40 Französischschülerinnen der Klassen 9 Luxemburg, die Hauptstadt des gleichnamigen Großherzogtums im Herzen Europas.

 

Die Geburtsstadt von Robert Schumann, einem der Gründungsväter der EU, ist heute Sitz zahlreicher europäischer Institutionen, internationaler Finanzplatz und blühendes Kulturzentrum, was sich in der modernen Architektur auf dem Kirchberg-Plateau widerspiegelt.

Bei einer Führung durch die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Altstadt mit der Festung, den Kasematten, dem großherzoglichen Palais, der Kathedrale und dem Historischen Museum tauchten die Schülerinnen ein in die wechselvolle Geschichte der Stadt. In den vielen Cafés und Restaurants und den schönen Geschäften konnten sie ihre Französischkenntnisse praktisch anwenden und die Mehrsprachigkeit der internationalen Bewohner bewundern.

 

Ein schöner Tag in einer kleinen, weltoffenen Stadt mit Charme, die den Geist Europas atmet.

Text und Foto : Ursula Kramp

Zurück

 

 

Schulabteilung