Start Kontakt Sitemap

Die 12 Geschworenen
Aufführung des Literaturkurses QI

27. Juni 2017 19:00 Uhr

Herzliche Einladung

 

Die 12 Geschworenen

 

Sechs Tage haben sie im Gerichtssaal verbracht, sich mehr oder weniger geduldig Zeugenaussagen, Anklage und Verteidigung angehört. Nun ist es an ihnen, das Urteil über Leben und Tod des 19jährigen Angeklagten zu fällen. Einzige Bedingung dabei: das Votum aller 12 Geschworenen muss einstimmig sein. Was in der sommerlichen Hitze zunächst schleppend beginnt, entwickelt sich in zunehmendem Maße zu einem fesselnden Diskurs, der Abgründe und geheime Triebkräfte menschlichen Urteilens und Handelns offenbart und dem Geschehen immer wieder neue Wendungen verleiht.
Der Fernsehklassiker aus dem Jahr 1957 wurde vom Literkurs der Q1 im Verlauf des Schuljahres in gemeinsamer Arbeit aktualisiert und modifiziert. Die Geschworenen sollen dabei ganz im Sinne der amerikanischen Strafprozessordnung das Spektrum der Gesellschaft abbilden. Dabei sind Konflikte programmiert. Der engagierte Studienrat und die ambitionierte Karrierefrau, der passionierte Fußballfan und das Nachwuchsmodel, der Hartz-IV Empfänger, der welterfahrene Pensionär, der kurzatmige Tankstellenbesitzer und der Wissenschafter mit Fluchthintergrund … sie alle können sich im alltäglichen Leben leicht aus dem Weg gehen. Hier aber müssen sie versuchen, miteinander auszukommen und ihre persönlichen und inhaltlichen Divergenzen im Gespräch zu überwinden. Es gilt, die eigenen und fremden „berechtigten Zweifel“ ernst zu nehmen und einzusehen, dass „keiner ein Monopol auf die Wahrheit“ hat. Vorgeführt werden Standhaftigkeit und der „zwanglose Zwang des besseren Arguments“ -Themen, die derzeit aktueller den je erscheinen, wie Debatten über Populismus und die sogenannte „postfaktische Gesellschaft“ zeigen.

Das Stück lädt ein, die Grundlagen der eigenen und kollektiven Urteilsbildung zu reflektieren, und kann so als Lehrstück von Demokratie überhaupt angesehen werden.

 

Die Aufführung findet statt am 27. Juni 2017, um 19:00 Uhr, in der Aula des Gymnasiums Marienberg

 

 

Zurück

 

 

Schulabteilung