Klassen/Studienfahrten - Italienfahrt Klasse 8

Italienfahrt der Klassen 8

Innerhalb der Fahrtenwoche starteten die 8. Klassen für fünf Tage an den Gardasee, wo sie bei strahlendem Sommerwetter erlebnisreiche Tage um den See verlebten. Das Programm führte die Schüler nach Venedig, nach Verona und auf die Höhen des Monte Baldo.
So diente die Fahrt nicht nur der Stärkung der neuen Klassengemeinschaft, sondern auch
der Begegnung mit italienischer Kultur, italienischer Sprache und italienischer Lebensart.

 

Hier ein Rückblick aus Schülersicht:

Am 21. 9. 2014 begann unsere Klassenfahrt nach Moniga del Garda. Um 5.00 morgens stiegen die Schülerinnen und Schüler mit Vorfreude in den Bus, der uns mit ein paar Zwischenstopps sicher um 21.00 Uhr zum Hotel Villa Feretti gebracht hat. Von Montag bis Donnerstag haben wir verschiedene Städte wie z. B. Venedig oder Verona besucht, um die Sehenswürdigkeiten und die Kultur der Italiener hautnah mitzuerleben. Am Donnerstag um 20.00 Uhr sind wir von Bardolino aus leider schon wieder nach Hause aufgebrochen, wo wir morgens um 9.00 ankamen. Trotz der vielen Fahrstunden war es eine unvergessliche Klassenfahrt, wir alle gern wieder erleben würden.