Schüler helfen Schülern

Wissen vermitteln auf Augenhöhe


 

 

Seit dem Schuljahr 2009/10 bietet unsere Schule im Rahmen des individuellen Förder-und Forderkonzepts diese Form des Nachhilfeunterrichts an.

"Schülerexperten" aus den 9. und 10. Klassen unterrichten einzelne Mädchen und Jungen aus den 5. und 6. Klassen in Deutsch, Englisch oder Mathematik, damit diese ihre Leistungen verbessern, ihre Angst vor Klassenarbeiten vermindern und eine aktive Teilnahme am Unterricht erreichen können.

Auch für die Schülermentoren liegen die Vorteile dieser sog. "peer education" (siehe auch Bastian Johannes: Schüler als Lernhelfer. In: Pädagogik 6/12, S. 6 ff) auf der Hand. Sie wiederholen und festigen ihr eigenes Wissen, lernen Wissen zu vermitteln und Verantwortung zu übernehmen. Außerdem erhalten sie einen positiven Vermerk für ihr Engagement auf dem Zeugnis.

 

Koordination: Frau Holtkamp-Wimmer