Förderverein


 


 

 

Schulverein: Hinweise zum Einzug der Mitgliedsbeiträge

In den nächsten Tagen werden die Mitgliedsbeiträge des Schulvereins St. Josef e.V. für das Jahr 2017 der Neumitglieder eingezogen. Sollte keine Einzugsermächtigung vorliegen, erhalten Sie per Email oder Post die Rechnung zugeschickt, mit der Bitte um Überweisung.

Der Schulverein St. Josef e.V., Bismarckstr. 12-14, 53604 Bad Honnef ist wegen Förderung der Jugendhilfe und Förderung der Volks-und Berufsausbildung sowie der Studentenhilfe nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid für 2013 bis 2015 vom 08.06.2016 des Finanzamtes Sankt Augustin, Steuernummer: 222/5746/1660 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 Körperschaftsteuergesetz von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 Gewerbesteuergesetz von der Gewerbesteuer befreit.

Spenden und Mitgliedsbeiträge an den Schulverein St. Josef e.V. sind gemäß § 10 b Abs. 1 Einkommensteuergesetz steuerlich abzugsfähig. Wir bestätigen, dass die Zuwendungen nur zur Förderung gemeinnütziger Zwecke im Sinne der §§ 51 ff. Abgabenordnung verwendet wird.

In der Regel reicht als Nachweis eine Kopie des Kontoauszuges. Benötigen Sie eine Spendenbescheinigung stellen wir Ihnen diese natürlich gerne aus. Sie erreichen uns unter:

schulverein@sankt-josef-honnef.de

Vielen Dank für Ihre Spende und/oder Ihren Mitgliedsbeitrag!

 

Ihr Schulverein St. Josef e.V.

Hinweise zum vereinfachten Spendenverfahren

 

Die Hinweise zum vereinfachten Spendenverfahren finden Sie hier.

 


 

In den letzten Jahren konnte der Schulförderverein dank der Mitgliedsbeiträge zahlreiche größere und kleinere Projekte an der Erzb. Schule St. Josef unterstützen.

 

Zahlreiche Anschaffung vor allem in den Bereichen Musik und Physik konnten mit der Hilfe des Födervereins getätigt werden.

 

Der Schulförderverein bedankt sich recht herzlich bei allen Mitgliedern und Spendern!

Hier finden Sie die Satzung

Vorstand:

 

Herr Wilfried Kollritsch(Vorsitzender)

Frau Sarah Grabinski (stellvertretender Vorsitzende)

Frau Heike Höhner (Kassenführerin)

Frau Sandra Brante-Voss (Schriftführerin)

Herr Dirk Bardelt (Beisitzer)

Herr Stefan Mollberg (Beisitzer)

Frau Vera Sader (Beisitzerin)

Frau Anja Saß (Beisitzerin)

Chris Stringer (Beisitzerin)

Herr Reiner Sommer (Beisitzer)

Herr Thomas Hoffmann

Herr Stefan Rost

 

Kassenprüfer:

 

Herr Andreas Pelletier

Herr Sebastian Brante-Voss

Wenn Sie dem Förderverein beitreten möchten, können Sie auch das nachfolgende Formulare anklicken und es an die darin aufgeführte Anschrift schicken:

 

Beitritterklärung als pdf-Datei (.pdf) (ausfüllbar)


 

Geschichte

Am 7. Okt. 1965 trafen sich in der Turnhalle der Realschule St. Josef 70 Eltern, um einen Schulförderverein zu gründen. Initiator und erster Vorsitzender war Herr Dr. Eugen Schilken, der noch heute unser Ehrenvorsitzender ist. Bald wird der Verein der Eltern, Lehrer, Schüler, Ehemaligen und Freunden der Realschule St. Josef e.V. das eintausendste Mitglied begrüßen können.

 

Gemäß § 2 der Satzung unterstützt der Verein die Realschule St. Josef bei der Erfüllung ihrer Erziehungs- und Bildungsaufgaben. Er verwirklicht diesen Zweck insbesondere dadurch, dass er bei der Beschaffung von Lehr- und Lernmitteln sowie bei der Ausgestaltung der Schuleinrichtung mitwirkt und die vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Eltern, Lehrern, Schülern, Ehemaligen und Freunden der Realschule fördert. Diese Aufgabe nimmt der Förderverein nun mehr seit 35 Jahren wahr. Wurden in den ersten Jahren vor allem die Schulbegegnungen mit der französischen Patenschule “Beau-Jardin” in Saint Die gefördert, so ist seit Ende der siebziger Jahre die Lehr- und Lernmittelbeschaffung eine der Hauptaufgaben des Fördervereins. Die Anforderungen in diesem Bereich stiegen spürbar, als die gesetzlich festgelegten Eigenleistungen des Schulträges für fortdauernde Ausgaben der Schule 1982 drastisch erhöht wurden.

 

Aus Mitteln des Fördervereins, die sich aus den Beiträgen und Spenden der Mitglieder und Förderer zusammensetzen, wurden u.a. Vitrinen, Stühle, Tische, Tafeln, eine Spiegelreflexkamera, eine Stereoanlage, Fernseher, Recorder, eine Heimorgel, ein Keyboard, Projektoren, diverse Versuchsgeräte für den naturwissenschaftlichen Unterricht, spezielle Fachliteratur für die Schulbibliothek, Sportgeräte und Tischtennisplatten ganz oder teilweise finanziert. Die Ausstattung des Informatikraumes mit Computern und Druckern wurde vom Förderverein finanziert. Herausragende Aufgabe des Fördervereins wird hier sein, die Ausstattung jeweils den neuesten Anforderungen anzupassen. Für die allen Schülern zur Verfügung stehende Präsenzbibliothek wurde ein neues Regalsystem angeschafft. Der Kauf aktueller Fachliteratur und Software wurde aus Mitteln des Fördervereins finanziert.

 

Eine laufende Aufgabe des Fördervereins ist die finanzielle Unterstützung der von der Realschule St. Josef angebotenen Arbeitsgemeinschaften im sportlichen, künstlerischen und naturwissenschaftlichen Bereich. Bei allen zu fördernden Projekten wird sorgfältig darauf geachtet, den breitgefächerten Begabungen und Neigungen der Schüler gerecht zu werden. Daher gilt der Dank für die Unterstützung des Fördervereines allen Mitgliedern, Förderern und den ehrenamtlichen Mitarbeitern des Fördervereins, die alle durch ihr Engagement dazu beigetragen haben, so manchen sonst unerfüllt gebliebenen Wunsch der Schule im Interesse der Schüler zu verwirklichen.