Vertretungsplan

Der oben stehende Link führt Sie zum aktuellen Vertretungsplan.

AKTUELLES   

 

MENÜPLÄNE  

 

ALUMNI

 

Herzlich willkommen

Das St.-Angela-Gymnasium ist eine katholische freie Schule in Trägerschaft des Erzbistums Köln. Es wurde 1946 von den Ursulinen aus Danzig gegründet. Unsere Schule besitzt die volle staatliche Anerkennung und führt ihre Schülerinnen und Schüler entsprechend den Bestimmungen des Landes Nordrhein-Westfalen zur allgemeinen Hochschulreife und zu den mittleren Bildungsabschlüssen.

 

 

Komm, flieg mit !

 

 

Bild anklicken
Bild anklicken

Anmeldung am St.Angela-Gymnasium

An den Tagen der Anmeldungen führt die Schulleitung oder der Erprobungsstufenkoordinator ein Anmeldegespräch mit Ihrem Kind. Das Gespräch, an dem auch die Eltern teilnehmen, dient dem persönlichen Kennenlernen und der Klärung offener Fragen.

 

Anmeldungen Jahrgangsstufe 5

Bitte bringen Sie zum Anmeldegespräch folgende Unterlagen mit:

  • eine Kopie der Geburtsurkunde
  • eine Kopie der Taufbescheinigung
  • eine Kopie des Grundschulzeugnisses,                 1. Halbjahr/4. Schuljahr mit Empfehlung
  • den ausgefüllten Anmeldebogen
  • ein Passbild des Kindes
  • das komplette Anmeldeformular der Gemeinde/Stadt

 

Anmeldungen Jahrgangsstufe 10

Bitte bringen Sie zum Anmeldegespräch folgende Unterlagen mit:

10 Gründe, warum unsere Schule für Ihr Kind die richtige sein kann

1. Das gesamte Schulleben ist durchdrungen von einer christlichen Werteerziehung, die das tägliche Miteinander ebenso prägt wie den Fachunterricht.

2. Morgengebet, Gottesdienste alle 14 Tage, verbindlicher Religionsunterricht uns Schulseelsorge als feste Bestandteile unseres Schullebens.

3. Wir halten engen Kontakt mit den Eltern.

4. Wir stellen gute Lerngemeinschaften her.

5. Wir bieten ein breites Fächerangebot, damit die jungen Menschen ihre Neigungen und Stärken entdecken und entfalten können.

6. In Sport und Naturwissenschaften sowie im künstlerisch-musischen Bereich gibt es zahlreiche Arbeitsgemeinschaften.

7. Die Schule unterhält ein umfassendes Fahrten- und Schüleraustauschprogramm.

8. Es besteht montags  bis donnerstags eine freiwillige Nachmittagsbetreuung bis 15.45 Uhr.

9. Unsere Schülerinnen und Schüler freuen sich über die zweite Fremdsprache (Französisch oder Latein) in Klasse 5.  

10. Wir sind eine MINT-freundliche Schule (Zertifizierung). In Mathematik und den Naturwissenschaften erteilen wir deutlich mehr Unterricht als gefordert.