Laufbahn

Gymnasiale Oberstufe

Das St.-Angela-Gymnasium besitzt die volle staatliche Anerkennung und führt die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe zum mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife) nach der Stufe 10, zur Fachhochschulreife (schulischer Teil) nach der Stufe 11 und zur Allgemeinen Hochschulreife nach der Stufe 12.
   > weiter

Mittelstufe

In der Mittelstufe haben die Schüler und Schülerinnen die Möglichkeit zwischen fünf Differenzierungskursen zu wählen.
   > weiter

Unterstufe

Wie an jeder weiterführenden Schule bildet die Erprobungsstufe (ES) eine Einheit, in der die in der Grundschule gelegten Basisfertigkeiten konsequent weiterentwickelt werden. Am Ende dieser zwei Jahre wird die Eignung der Schülers/der Schülerin für den jeweiligen Schultyp festgestellt.
   > weiter