Start Kontakt Lernplattform Impressum
22 | 09 | 2017

Termine

Heilpädagogik

Leitbild

des Erzbischöflichen St.-Ursula-Berufskollegs, Düsseldorf

„Auf bewährten Wegen Neues wagen“

(Angela Merici)

 

Erziehung und Bildung am St.-Ursula-Berufskolleg Düsseldorf basieren auf den Grundwerten des christlichen Menschenbildes. So steht die ganzheitliche Förderung der Schülerpersönlichkeit im Mittelpunkt.

Die Arbeit des Berufskollegs zielt insbesondere darauf ab,

  • einen wichtigen Beitrag zur allgemeinen Bildung und Erziehung der Schülerinnen/Schüler zu leisten,
  • die im jeweiligen Bildungsgang angestrebte berufliche Ausbildung auf hohem fachlichen Niveau sicher zu stellen,
  • die Schüler/innen zur verantwortlichen Mitgestaltung des Geschehens in unserer Welt auf der Basis einer christlichen Grundhaltung zu motivieren und zu befähigen und
  • den Schüler/innen im Sinne eines lebensbegleitenden Lernens eine umfassende Erweiterung ihrer beruflichen, gesellschaftlichen und personalen Handlungskompetenz zu ermöglichen.

 

Mit dem gesamten schulischen Umfeld, den Kooperationspartnern, dem Schulträger, den Praxiseinrichtungen aller Träger insbesondere derer in katholischer Trägerschaft sind wir in Düsseldorf und Umgebung bestens vernetzt. So garantieren wir eine fachpraktische Ausbildung, die sich fortwährend an den Entwicklungen des Berufsfeldes und den staatlichen Vorgaben orientiert. Schülerinnen und Schülern bieten wir eine intensive Praxisbetreuung und ermöglichen so eine kontinuierliche fachliche, soziale und persönliche Weiterentwicklung.

 

Unterricht und Bildung sowie die fachpraktische Ausbildung und Betreuung orientieren sich an den jeweils aktuellen Qualitätsstandards. Stetig werden die Ausbildungsinhalte überprüft und weiterentwickelt. Das St.-Ursula-Berufskolleg fördert die Talente und die Leistungsbereitschaft der Schülerinnen und Schüler. Anregende Lernarrangements ermöglichen ein aktives, selbstbestimmtes, handlungsorientiertes und theoriebezogenes Lernen. Zur Sicherung der Qualität wird die Bildungsarbeit regelmäßig evaluiert. Dies geschieht mit dem Ziel, den Prozess einer erfolgreichen Weiterentwicklung zu garantieren.

 

Am St.-Ursula-Berufskolleg leben wir eine Schulkultur, die mehr ist als Unterricht. Kollegium, Schülerinnen, Schüler und Studierende befinden sich in einem ständigen Prozess, Toleranz, Offenheit und christliche Mitverantwortung im Schulleben spürbar werden zu lassen. Als Katholische Freie Schule haben wir so Anteil am Verkündigungsauftrag der Kirche, sind eingebunden in die Gesamtheit der Seelsorge an den Menschen und wissen um die Herausforderung dieses Auftrags in einer zunehmend säkularen Welt. Angesichts der heterogenen Sozialisationen bieten wir an unserer Schule eine religiöse Heimat.

 

Das St.-Ursula-Berufskolleg, Düsseldorf, präsentiert sich mit einem sozial-, heilpädagogischen und pflegerischen

(Aus-) und Bildungsangebot. Dies richtet sich nach den jeweiligen gesellschaftlichen Anforderungen, orientiert sich am aktuellen Sozialraum Düsseldorfs sowie des städtischen Umfeldes und berücksichtigt aktuelle Veränderungen in den unterschiedlichen Berufsfeldern.