Begabtenförderung

Jede Schülerin verfügt über Begabungen. Viele bleiben aber eventuell im normalen Schulalltag verborgen oder werden nur rein zufällig entdeckt. Für uns heißt Begabtenförderung die unterschiedlichen Begabungen der Schülerinnen zu entdecken und individuell oder in kleinen Gruppen (z.B. in unseren Arbeitsgemeinschaften oder Projekten) zu fördern.

Einen besonderen Wert hat die Teilnahme an verschiedenen externen und internen Wettbewerben. Diese motivieren Schülerinnen, ihre Fähigkeiten voll zu nutzen und ihren eigenen Leistungsstand mit denen anderer Schulen und Länder zu messen.
Daher ermöglichen wir für entsprechend motivierte und fähige Schülerinnen die Teilnahme beispielsweise an folgenden Wettbewerben und Aktionen:

  • „Klasse! Schüler machen Zeitung“ des General-Anzeigers (Klasse 8)
  • Bonner Pegasus-Preis – Schüler schreiben (E – Q2)
  • Essay-Wettbewerb der Berkenkamp – Stiftung (E – Q2)
  • Rhetorik-Wettbewerb des Rotary-Clubs Brühl (E)
  • Legamus-Latine (Klasse 5 – 7)
  • Bundeswettbewerb Fremdsprachen „Latein“ (ab Klasse 9)
  • Landeswettbewerb in den Alten Sprachen Certamen Carolinum (Q1)
  • Mathematik-Olympiade (Klasse 5 – Q1)
  • Bundeswettbewerb Mathematik (Klasse 8 – Q2)
  • Mathe im Advent (Klasse 5 – 9)
  • Physik im Advent (Klasse 5 – 9)
  • exciting physics der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (Klasse 5 – Q2)
  • Biologie-Olympiade (Klasse 8 – Q1)
  • Roboter-Wettbewerbe (Klasse 7 – Q2) im Rahmen der Roboter-AG am CoJoBo
  • Judo-Meisterschaften (Klasse 7 – Q1)
  • Köln- / Bonn-Marathon (Klasse 7 – Q1) nach Teilnahme an der Marathon-AG

 

weitere Wettbewerbsmöglichkeiten

Im Klassenverband ist weiterhin Teilnahme aller Schülerinnen an folgenden Wettbewerben vorgesehen / möglich:

  • Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels (Klasse 6)
  • Pangea-Wettbewerb der Mathematik (Klasse 5 – 7)
  • Internet-Rallye im Rahmen des Differenzierungskurses Informatik (Klasse 8/9)
  • MediaCreativ-Wettbewerb im Rahmen des Diffkurses Informatik (Klasse 8/9)
  • Volleyball-Schulmeisterschaften (Klasse 8 + 9)
  • Nichtraucher-Wettbewerb Be Smart Don’t Start

Habt ihr Lust bekommen eure Begabungen noch etwas über den Unterricht hinaus zu trainieren oder einfach mal etwas anderes auszuprobieren, dann sprecht doch einfach euren Fachlehrer / eure Fachlehrerin oder auch Euren Klassenlehrer/ Eure Klassenlehrerin auf eines dieser Angebote an.

Ansprechpartnerinnen

Ansprechpartnerinnen für die Förderung begabter Schülerinnen sind Frau Dr. Ringsdorf und Frau Schulz.