ERZBISTUM KÖLN  Ursulinenrealschule  IT-Help-Desk-System  Intranet     

Fahrtenkonzept

 

Neben den Klassen- und Kursfahrten in den Jahrgangsstufen 7, 9 und 12 gibt es zahlreiche eintägige Exkursionen/ Ausflüge und eine Vielzahl weiterer Unternehmungen, etwa die ‚Tage religiöser Orientierung’ in den Klassen 6, 8, 11 und 12. Außerdem unterhält unsere Schule Patenschaften und Austauschprogramme mit Schulen in Lille und Vanve (Paris), Dover, Empoli (Toskana), Jerusalem und Moskau. Die Teilnahme an diesen Fahrten ist allerdings abhängig von der Fächerwahl und nicht obligatorisch.


Jahrgangstufe  

5

In der Klasse 5 wird mindestens ein Wandertag durchgeführt (ohne Übernachtung).
6 Im ersten Halbjahr der 6. Klasse fahren die Schülerinnen im Herbst für drei Tage zu ‚Tagen religiöser Orientierung’ nach Jünkerath.
7 Im letzten Jahr der Unterstufe machen die Mädchen eine dreitägige Klassenfahrt (mit erlebnispädagogischem Schwerpunkt) und können – wenn sie Französisch gewählt haben - am 7-tägigen Austausch mit unseren Patenschulen in Lille oder Vanve teilnehmen.
8 Im Mai finden für alle ‚Tage religiöser Orientierung’ statt und im Juli gibt es die Möglichkeit im Rahmen des Austauschprogramms unsere Patenschule in Dover zu besuchen.
9

Am Ende der Mittelstufe finden kurz vor den Sommerferien die fünftägigen Abschlussfahrten statt (z.B.: Segeln auf dem Iysselmeer, Städtetouren nach Hamburg/ Berlin/ ..., Kanutour + Zelten, ...). Alternativ kann die Abschlussfahrt auch im Winter als Skifahrt durchgeführt werden.

 

Außerdem können die Mädchen nach Lille fahren, wenn sie Französisch gewählt haben.

10 In der 10. Klassen absolvieren die Mädchen ein zweiwöchiges Berufspraktikum. Außerdem besteht die Möglichkeit für zwei Wochen nach Jerusalem zu fahren (eine Woche vor und eine Woche in den Herbstferien). Für die Teilnahme an dieser Fahrt können sich alle Schülerinnen der Jahrgangsstufe bewerben. Außerdem können diejenigen, die Italienisch gewählt haben, für sieben Tage in die Toskana zu einem Austausch nach Empoli fahren.
11 Anfang Januar finden für die Jahrgangsstufe 11 dreitägige politische Bildungstage statt. Kurz vor den Sommerferien absolvieren die Mädchen ein zweiwöchiges Sozialpraktikum. In dieser Zeit arbeiten sie z.B. in integrativen Kindergärten, Förderschulen, Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen oder Senioreneinrichtungen. Im Anschluss wird das Erlebte auf gemeinsamen Besinnungstagen aufgearbeitet.
12 In der Jahrgangsstufe 12 findet eine fünftägige Studienfahrt statt. Ziele der letzten Jahre waren z.B. Wien, Venedig, Istanbul, Florenz, Prag, ...
Kurz vor der Abiturphase fahren die Schülerinnen noch einmal abschließend zu ‚Tagen religiöser Orientierung’.
(3 Übernachtungen)

 

 

Wenn Sie etwas vermissen oder Anregungen für uns haben, schreiben Sie uns unter webadmin@usk-1639.de.

 

Workshopanmeldung Ursulafest 2017 (neu)

 

Terminkalender

 

Anmeldeformular für den Selbstbehauptungskurs

 

Bestellung des Mensaessens
Step by Step

 

Bücherlisten für das Schuljahr 2017/2018

 

Aufnahmeanträge

 

 

IN KÜRZE:

 

23.09.2017:

Berufemarkt, im Gebäude der Realschule, 10 bis 12.30 Uhr

für SchülerInnen RS und GYM ab Kl. 9

 

25.-29.09.2017:

Studienfahrten Q2

 

02.10.2017:

beweglicher Ferientag

 

05./06.10.2017:

Ursulafest

 

25.11.2017:

Tag der Offenen Tür

 

07.12.2017, 19.30 Uhr:

Infoabend Gymnasium für neue Fünfereltern

 

Individuelle Förderung

    Schuljahr 17/18:

Logo FoeFo

 

 

 

 

 

 

 

 

Junior-Ingenieur-Akademie 

unterstützt durch die 

 

 

 

 

 

 

 

 Fronleichnamskirche

 

 
Zum Seitenanfang Benutzer-Login Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum