Benefizabend

Benefizabend2

Liebe Schulgemeinschaft,

vergangene Woche hat unser Benefiz Abend zu Gunsten des St. Angela Gymnasiums in Bad Münstereifel per Live Stream stattgefunden.  

Die Spendensumme beträgt aktuell 3.176,18€

Vielen herzlichen Dank für Ihre große Spendenbereitschaft!

Frau Laurinat vom Förderverein des St. Angela Gymnasiums bedankt sich auch von ganzem Herzen bei Ihnen allen: 

„Bitte teilen Sie der Schülerschaft unsere große Dankbarkeit mit! Sie alle haben trotz dieser widrigen Umstände etwas ganz Besonderes auf die Beine gestellt! Was mich persönlich aber am meisten berührt, ist die Tatsache, dass es unter Ihren Schülern eine so große Empathie für unsere Schule gibt! Das hilft uns moralisch sehr, die weiteren Aufgaben mit all den Hürden zu überstehen.

Zur Zeit arbeiten wir an der Schule noch extrem provisorisch, aber immerhin wieder alle unter einem Dach, bzw. alle auf einem Gelände.
Bis es soweit ist, dass Ihr Geld einer neuen Lernecke zugeführt werden kann, wird sicher noch einige Zeit vergehen. Die Schulleitung und Schwester Johanna Maria werden Sie sicher darüber auf dem Laufenden halten!

Liebe Frau Roche, seien Sie herzlich gegrüßt und geben Sie die Grüße bitte auch weiter an Ihre Schulgemeinschaft!“

 

Darüber hinaus lädt Frau Laurinat uns alle ein, uns selber mal ein Bild von der Situation in Bad Münstereifel zu machen:

„Ich erlaube mir aber auch, Sie und alle Interessierten einzuladen, einfach mal in die hiesige Region zu kommen.
Ich darf das wohl sagen, da ich selber in Köln arbeite und meine Kolleg/-innen mich immer wieder fragen, wie es denn voran geht; sie selber trauen sich nicht, in die Eifel zu fahren, aus Sorge, dass das als Katastrophentourismus ausgelegt werden könnte. Ich kann Ihnen aber sagen, dass der Katatrophentourismus vorbei ist. Alle, die jetzt in die Eifel kommen, am besten mit den Möglichkeiten, die der öffentliche Nahverkehr gerade hergibt, sind wirklich interessiert an der aktuellen Lage. Und die aktuelle Situation lässt sich nur vor Ort begreifen.
Meine Kölner Kolleg/-innen können es kaum glauben, dass es hier in den kleineren Dörfern noch immer viele Häuser ohne Strom gibt. Fast alle betroffenen Häuser stehen vom Keller bis ins Obergeschoss entkernt da. Fachwerkhäuser stehen teilweise als Stelzenhäuser da, eben entkernt. Die Spuren der Flut sind überall!“
(…) Also, trauen Sie sich, kommen Sie vorbei, spazieren Sie durch die Dörfer und durch Bad Münstereifel, gerne auch über das Schulgelände!
An den Adventswochenenden gibt es hier übrigens auch einen kleinen Weihnachtsmarkt!

Herzliche Grüße,
Inga Laurinat“

… und vielleicht schaffen wir es ja gemeinsam, noch auf eine runde Summe von 5000€ zu kommen … das wäre doch großartig! 

Empfänger: Förderverein der St.-Angela-Schule
Verwendungszweck: „Lernecke St. Angela“

Volksbank Euskirchen, IBAN: DE59 3826 0082 30011950 17
Kreissparkasse Euskirchen, IBAN: DE08 3825 0110 0001 3000 60