25 | 08 | 2019

Obstwiesenprojekt in Zusammenarbeit mit der Biologischen Station im Rhein-Sieg-Kreis e. V.

Die Obstwiese im Jahreslauf

Inziwchen mit der 4. Klasse in Folge beteiligt, sind wir ein riesen Fan des Obstwiesenprojekts der Biologischen Station im Rhein-Sieg-Kreis e. V. und natürlich von Frau Scherz!

 

Hier erzählen uns Jamila und Greta etwas über dieses wundervolle Projekt:

 

"Ein Jahr lang  waren wir regelmäßig einmal im Monat auf der Obstwiese von Herrn Dr. Hönscheid. Frau  Scherz, die Biologin, die uns betreute, war sehr nett und zeigte uns immer viel. Wir lernten zum Beispiel, wie man ein Bienenhotel baut.

Auf der Wiese gab es auch Schafe. Eines der Lämmer hieß Kalli. Es war sehr süß und musste mit der Flasche gefüttert werden.  Einmal durften wir Dr. Hönscheid  beim Schafe scheren zusehen und die Wolle mitnehmen.

Außerdem haben wir einen Apfelbaum eingepflanzt  und er steht  nun bei Dr. Hönscheid  auf der Wiese.

Wir haben eine Menge gelernt und hatten viel Spaß!"

 

Wer sich näher informieren will, findet weiterführende Informationen auf der Homepage des Obstwiesenprojekts:

https://obstwiesenpaedagogik.jimdo.com/

 

Unsere Obstwiese im Frühling
Kräuterquark von der Obstwiese