Start Impressum Datenschutz Kontakt Sitemap

Aus dem Deutschunterricht in der Jahrgangsstufe 7

Begegnung mit China...

Aus dem Deutschunterricht in der Jahrgangsstufe 7

Begegnung mit China

 

Am Ende des ersten Schulhalbjahres haben wir, die Klasse 7a, uns im Deutschunterricht mit dem Thema "China" befasst.  Begonnen haben wir mit verschiedenen Vorgangsbeschreibungen, z.B. zum Essen mit Stäbchen, zu Thai Chi oder zu Qigong. Selbst chinesische Glückskekse können wir jetzt backen.

Anschließend haben wir in Kleingruppen Referate zu Themen wie Geschichte, Wirtschaft, Religion, Bevölkerung, Sehenswürdigkeiten oder Kultur und Sprache Chinas erarbeitet und unsere Ergebnisse allen Mitschülerinnen per Power Point-Präsentation vorgestellt.

Herr Ni, der Vater einer chinesischen Mitschülerin, besuchte uns sogar im Unterricht und berichtete von den unterschiedlichen Lebensweisen in China und Deutschland. Auch über die aktuellen Ereignisse rund um das Corona-Virus haben wir ausführlich gesprochen.

Der Höhepunkt war für viele wahrscheinlich der Besuch im chinesischen Restaurant "Peking Garden", wo wie uns im Stäbchenessen versucht haben und landestypische Gerichte probieren konnten.

Insgesamt hat uns die Reihe zu China mit unserer Lehrerin Frau Ahlfs und dem Praktikanten Herrn Drees sehr viel Spaß gemacht und wir hoffen in Zukunft auf weitere so spannende Themen, nicht nur im Deutschunterricht.

 

Sophie von Ahlefeld und Emily Lemke (für die 7a)

Fotos: N.N.

 

 

 

Zurück

 

 

Schulabteilung