Start Impressum Datenschutz Kontakt Sitemap

Grüße aus dem Zug Unna-Neuss

Drei Preise für Marienbergerinnen beim diesjährigen Bundeswettbewerb Fremdsprachen Latein...

Grüße aus dem Zug Unna-Neuss

Drei Preise für Marienbergerinnen beim diesjährigen Bundeswettbewerb Fremdsprachen Latein


„ Lisa Stappert, Hanna Pape und Halda Krüger, drei Schülerinnen aus der 8A und 9A, sitzen gerade im Zug aus Unna in Richtung Neuss. Die jungen Damen kommen gerade von der Preisverleihungsfeier im rahmen des diesjährigen Bundeswettbewerbs Fremdsprachen Latein, bei dem diese drei Schülerinnen im Einzelwettbewerb zwei dritte und einen zweiten Preis auf Landesebene erworben haben. Das ist eine ganz hervorragende Leistung! Denn es gab nur insgesamt 38 Preisträgerinnen beziehungsweise Preisträger in ganz Nordrhein-Westfalen und damit haben wir Marienberger ein Neuntel der nordrhein-westfälischen Gesamtpreise in dieser Wettbewerbs-Kategorie abgeräumt!
Nicht schlecht!
Weitere zwei Schülerinnen haben mit überdurchschnittlichen Ergebnissen sogar eine sogenannte „ansprechende Leistung“, also die Kompetenz knapp unterhalb eines Preisniveaus, gezeigt.
Herzliche Gratulation allen jungen Damen, die zur Vorbereitung des Wettbewerbs etliche Monate in der allseits beliebten nullten Stunde kurz nach Mitternacht (sie beginnt um 7:30 Uhr) in einer besonderen Vorbereitung die verschiedenen Aufgabenformate Des Wettbewerbs geprobt haben.
Es hat allen viel Spaß gemacht - so dass wir auch Wiederholungstäter wie z.B. Halda Krüger in unserem Kreis haben.


Toll, dass wir so viele begabte wie einsatzbereite Schülerinnen haben, die neben dem normalen Schulunterricht noch Zeit und Lust für anspruchsvolle weitere Intellektuelle Aufgaben aufbringen!“

Text und Fotos: S. Exner-Scholz

 

Zurück

 

 

Schulabteilung