Start Impressum Datenschutz Kontakt Sitemap

Marienbergerinnen entführen ihren Imperator nach Xanten

Marienbergerinnen überraschen ihren Schulleiter, indem sie...

Verabschiedung von Josef Burdich - Marienbergerinnen überraschen ihren Schulleiter, indem sie ihn nach Xanten entführen und in der dortigen Arena mit einem Triumphzug ehren

 

Anlässlich des Abschieds von ihrem Schulleiter Josef Burdich, der mit Ende dieses Schuljahres in den Ruhestand wechseln wird, hatten sich die Schülerinnen von Marienberg für den von ihnen sehr geschätzten Leiter des Gymnasiums Marienberg eine ganz besondere Überraschung ausgedacht. Unter dem Codenamen "Mission Köln" bereiteten sie , gemeinsam mit der stellvertretenden Schulleiterin, Frau Dr. Kippels, als eine Art Geheimprojekt, die Entführung ihres Schulleiters, eines begeisterten Altphilologen und Historikers,  in die Arena von Xanten vor. Am heutigen Tag wurde Herr Burdich deshalb  zunächst in einem Privatauto zu einem ihm nicht bekannten Ziel abgeholt, während alle Schülerinnen, ihre Lehrerinnen und Lehrer, eine Gruppe von knapp 1200 Personen, parallel mit Bussen nach Xanten aufbrachen. Im Anschluss an eine heilige Messe im Dom von Xanten ehrten sie ihren Schulleiter über einen Triumphzug, Spiele, die ihm zu Ehren veranstaltet wurden und ein Medley von Liedern , die sie, begleitet von stehenden Ovationen, für ihn anstimmten.

Unsere Fotos vermitteln einen Eindruck von den Ereignissen dieses Tages.

Fotos: C. Beckers/Sch

 

 

Zurück

 

 

Schulabteilung