Start Impressum Datenschutz Kontakt Sitemap

TRO

Tage religiöser Orientierung...Gottes Spuren in meinem Leben

Tage religiöser Orientierung

für Schülerinnen der Jahrgangsstufe EF in Altenberg

 

„Gottes Spuren in meinem Leben“ - unter diesem Leitwort verbrachten rund 100 EF-Schülerinnen jetzt gemeinsam mit Pfarrer Dalhaus, Frau Dr. Kippels, Frau Beckers, Frau Jansen, Frau Rieks, Herrn Wagner, Herrn Winkels und Frau Wöhl vier Tage in Haus Altenberg.

Dort galt es, den Schulalltag einmal zurückzulassen und über das eigene Leben nachzudenken. In Kleingruppen wechselten sich kreative Elemente mit gemeinsamen Spaziergängen durch die Wälder rund um Altenberg ab; außerdem war viel Raum für Gespräche, fürs Schreiben, Musizieren und Fotografieren.

Vier Holzkönige des Bonner Diakons Ralf Knoblauch waren ebenfalls dabei. Sie stehen für die unbedingte Würde, die jedem Menschen zugesagt ist – ein idealer Anknüpfungspunkt an das Sozialpraktikum im Sommer.

Ein meditativer Gottesdienst sowie die Abschlussmesse im Altenberger Dom bildeten wesentliche Bestandteile der Tage religiöser Orientierung. Beim gemeinsamen Abendprogramm standen Kickerturnier, Tanzunterricht und gemeinsames Fußballschauen auf dem Programm, bevor es dann wieder zurück in den Neusser Schulalltag ging.

Text: Lina Wöhl

Fotos: Beckers, Wöhl und Winkels

Zurück

 

 

Schulabteilung