Start Impressum Datenschutz Kontakt Sitemap

Unterrichtsalltag
Dynamische Begegnungen mit einer neuen Situation

Corona Kunst teil II

Antike Plastik 2.0.

Eine Aktualisierung der griechisch-römischen Mythenwelt
Mit diesem Unterrichtsvorhaben wurde in einem EF Kurs im Januar 2020 begonnen. Das Projekt entstand auf der Grundlage eines Theaterstücks, dass Fr. Link zusammen mit der Klasse 6a verfasst hat. Eine moderne Version der darin enthaltenen griechisch-römischen Götter und Sagengestalten sollte von den Oberstufenschülerinnen in Plastilin nachgebildet werden und hätte, fotografisch dokumentiert, in das Theaterstück eingebunden werden sollen. Auf Grund der Corona Situation wurde das Theaterstück bis auf weiteres verschoben. Mit unserem künstlerischen Beitrag mussten wir im Zeitraum März bis Mai zwangsweise pausieren. Erst im Mai/ Juni war es möglich, die Weiterarbeit wieder aufzunehmen. Entstanden sind ideenreiche und witzige Varianten einer traditionel-erhabenen Mythenwelt. Beispielhaft genannt seien Neptun mit Badeflossen und Schwimmflügeln oder Jupiter in "cooler" Bikerkluft.

 

Wir zeigen einige der hierbei entstandenen Kunstwerke.

Text und Fotos: C. Schmitz

Zurück

 

 

Schulabteilung