Angebote

Josef goes digital

Unsere Welt, und wir Menschen darin, unterliegen – ohne dass wir es oft merken – ständigen Wechseln und Veränderungen. Eine dieser neuen Herausforderungen ist die voranschreitende Digitalisierung, welche im Zentrum von Josef goes digital steht. Denn hier bieten wir interessierten Schülerinnen und Schülern durch (selbst-) entdeckendes Lernen und Forschen die Möglichkeit hinter die Fassade von Computern, Robotern und Co. zu schauen.

Neben der Erlernung technischer Grundlagen werden wir beispielweise mit Hilfe entsprechender Programme Audio- und Videomaterialien bearbeiten, selbst herstellen, Computerplatinen programmieren und vieles mehr.

Dank zahlreicher Spenden und der Open Roberta Initiative des Fraunhofer Institut IAIS können wir unsere Schülerinnen und Schüler mit Freude am Lernen für das 21. Jahrhundert fit machen.

Biologie-AG

Wenn du an biologischen Themen interessiert bist und auch gerne praktisch arbeitest, dann haben wir das passende Angebot für dich: Die Bio-AG! Wir bestimmen Tiere und Pflanzen, helfen Vögeln ein neues Zuhause zu finden (wir bauen Nistkästchen), untersuchen unsere Umwelt und experimentieren auch mit Wasser. Wenn du aber eigene Ideen hast - gerne!

Foto-AG

Wir fotografieren gerne. Am PC bearbeiten wir anschließend unsere Fotos weiter. Unsere „Produkte“ kannst du in unserer Vitrine auf dem Gang der 5 Klassen anschauen.

Aquarium- und Terrarium-AG

Wenn du Interesse an Tieren hast und auch Verantwortung für sie übernehmen möchtest, dann bist du bei uns richtig! Wir lernen, was Fische, Wasserpflanzen, Zimmerpflanzen, Stabheuschrecken und Schlagen zum Leben brauchen und sorgen dafür, dass es ihnen gut geht. Wir stellen sicher, dass wir lebede Anschauungsobjekte für den Biologieunterricht an unserer Schule haben! Hast du schon gesehen oder probiert eine Schlange zu füttern? – Wir schon!

Informatik- AG

In der „Fit mit dem Computer-AG“ lernen die Schüler Grundlagen des Umgang mit den Computern. Die AG wird von Schülern angeboten, die sich das Konzept und die Durchführung selbst erarbeitet haben.

 

Experimentiertag im DLR_School_Lab

Beide nw-Kurse der Stufe 8 führen unter Anleitung unterschiedliche Versuche aus den Bereichen Werkstoffkunde, Physik, Robotik durch. Die Schüler gehen der Frage nach, was eigentlich „Schwerelosigkeit“ ist oder untersuchen, was man alles mit einer Infrarotkamera sehen kann. Jeder Versuch wird von Wissenschaftlern oder Studenten der Ingenieurwissenschaften betreut. Die Betreuer erklären stets, welche Bedeutung die jeweilige Anwendung für den Alltag hat.

Werkbesichtigung des Transformatorenwerkes ABB GmbH, Bad Honnef

Die elektrische Energieversorgung und damit auch Transformatoren sind Kernthemen des Physikunterrichtes in der Stufe 9. Die in unserer Schule verwendeten Transformatoren haben die Größe eines Schuhkartons und wiegen einige Kilogramm.

Wie Transformatoren per Hand gebaut werden und dass sie auch ganz andere Dimensionen erreichen, sehen wir während einer Betriebsbesichtigung bei ABB in Bad Honnef. Außerdem erfahren wir, welche Ausbildungsmöglichkeiten es in der Firma gibt.

Chemiewettbewerb dechemax

Jedes Jahr im Herbst startet unter einem besonderen Thema der Chemiewettbewerb dechemax. Der erste Teil ist theoretisch: hier müssen verschiedene Fragen bearbeitet werden. Bei ausreichender Qualifikation geht es weiter mit der zweiten Runde. Dann wird es praktisch: Versuche werden durchgeführt, dokumentiert und erklärt. Mitmachen kann jeder Schüler ab der Stufe 7. Wenn du Lust hast dabei zu sein: frage deine Chemielehrerin oder deinen Chemielehrer!

Känguru der Mathematik

Immer am 3. Donnerstag im März findet der Känguru-Wettbewerb der Mathematik statt. Dann wird gerätselt, geknobelt und manchmal auch „um die Ecke gedacht“.

Mitmachen kann jeder der Spaß an Mathematik oder am logischen Denken hat.

Berufsinformationstage

In unseren Berufsinformationsveranstaltungen stellen unsere Kooperationspartner ABB GmbH, Stadtsparkasse Bad Honnef, Wirtgen AG, CURA-Krankenhaus sowie einzelne Schulen die Ausbildungsmöglichkeiten in ihren Betrieben bzw. in den weiterführenden Schulen vor. Die Veranstaltungen richten sich an die Schüler und Eltern gleichermaßen.

Sauberes Wasser - aber wie?

Wie wird schmutziges Wasser wieder sauber? Das erfahren wir anschaulich während einer Exkursion zur Kläranlage.