ERZBISTUM KÖLN  Ursulinengymnasium  Ursulinenrealschule  lo-net2  Intranet der Ursulinenschule     

Wohlfühlmorgen für Obdachlose und Arme

An mehreren Samstagen im Jahr öffnet die Ursulinenschule ihre „Pforte" für Obdachlose und Arme.

Tatkräftig unterstützen unsere Schülerinnen an diesen Tagen den Malteser Hilfsdienst, um den Gästen einen Morgen der Abwechslung und Entspannung von ihrem Alltag zu bieten, sie mit all ihren Sorgen und Nöten ernst zu nehmen und ihnen zur Seite zu stehen.

 


Wir bieten in den Räumlichkeiten der Ursulinenschule:

  • Ruhe und Gemütlichkeit
  • Zeit zum Frühstücken (ein Buffet zur Selbstbedienung)
  • Duschmöglichkeiten ohne Zeitbegrenzung
  • Fußpflege
  • Ärztliche Betreuung
  • Seelsorgerische Betreuung
  • Rechtsberatung
  • Sozialarbeiter
  • Zeitung lesen
  • offene Ohren für Sorgen und Nöte
  • Bekleidung
  • Hundeversorgung

 

 

Im Rahmen des „Jugend hilft!" Wettbewerbs 2007 des Vereins CHILDREN for a better world unter der Schirmherrschaft von Frau Luise Köhler wurden Schülerinnen der Klasse 10 für ihr soziales Engagement und ihre herausragenden Leistungen für die Gesellschaft im Rahmen des Projekts „Wohlfühlmorgen für Obdachlose" ausgezeichnet.

 

 

Ansprechpartner: Frau Görner

 

 

Dies sind die gemeinsamen Seiten der Ursulinenschule Köln.

 

zum Gymnasium

 

zur Realschule

 
Zum Seitenanfang Benutzer-Login Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei  Impressum