ERZBISTUM KÖLN  Ursulinenrealschule  IT-Help-Desk-System  Intranet     

Verkehrserziehung 2012

2. November 2012; Britta Hoffmann

Die Polizei, dein Freund und Helfer - Zwei Polizistinnen zu Besuch im Ursulinengymnasium

 

" Frau Hoffmann, ich fürchte mich etwas vor den beiden", haucht mir Johanna mit ehrfürchtigem Blick auf die beiden Beamtinnen, die nun in unserem Klassenraum stehen, zu. Ihre Beobachtung ist nachvollziehbar, stehen doch zwei volluniformierte Polizistinnen mit kugelsicheren Westen und Polizeimütze im Raum. " Dieser Effekt ist durchaus erwünscht!" erwidert nun eine der beiden Ordnungshüterinnen, Frau Ganswindt, die Johannas Kommentar dennoch gehört hat, mit einem Lächeln in unsere Richtung.

Die anfängliche Schüchternheit  legen die Mädchen der Klasse 5b schnell ab und sie löchern die beiden Gäste mit Fragen. Bereitwillig geben diese Auskunft und zeigen den gespannt lauschenden Schülerinnen sogar ihre Polizeiausweise und Polizeimarken. Nach einem Gespräch im Plenum über schlechte Erfahrungen in Bus und Bahn bzw. auf dem Schulweg geht es im nun raus aus dem Schulgebäude hinein in einen trüben Septembermorgen, Richtung Breslauer Platz.

Auf dem Weg zum Bahnhof beobachten die Polizistinnen das Verhalten der Mädchen im Straßenverkehr. An der Rolltreppe erklären sie ihnen das richtige Benehmen (rechts stehen, links gehen) und das Verhalten bei einfahrenden Zügen wird ebenfalls direkt am Gleis erläutert. Als eine Schülerin nach Aufforderung der Polizistin sogar den Notruf drücken darf, lauschen alle anderen gespannt dem Gesprächsverlauf zwischen der Beamtin und dem etwas mürrisch klingenden Herrn am anderen Ende der Leitung, der von ihr darüber informiert wird, dass es sich um eine Übung im Rahmen der Verkehrserziehung für Fünftklässlerinnen der Polizei handelt. Die Mädchen verabschieden sich von dem Mann indem sie zum Abschluss des Gesprächs in die Kamera winken, die alles aufgezeichnet hat und immer dahin schwenkt, wo der Notruf ausgelöst wird.

Danach geht es vom Breslauer Platz zur Wache im Hauptbahnhof, damit die Mädchen wissen, wo sie, außer an den Notrufsäulen, noch Hilfe holen können. Nach 1,5 h geht auch dieser Ausflug zu Ende. Das Fazit einer Schülerin lautet auf dem Rückweg zur Schule: „ Die Polizistinnen sind ja doch ganz nett, jetzt habe ich keine Angst mehr vor ihnen.“

Britta Hoffmann (Verkehrserziehungsbeauftrage und Klassenlehrerin der Klasse 5b)

 

Wenn Sie etwas vermissen oder Anregungen für uns haben, schreiben Sie uns unter webadmin@usk-1639.de.

 

Terminkalender für das Schuljahr 2019/2020

 

Bücherlisten für das Schuljahr 2019/2020

 

Aufnahmeanträge

 

MINT-EC-SCHULE_Logo_Anwaerter

 

 

IN KÜRZE:

 

18. - 21.11.2019:

Elisabethsammlung und Frühschichten

 

21.11.2019 Lehrerfortbildung

 

26.11.2019, 19.30 Uhr: Informationsabend für 4. Klassen Grundschule in der Aula

 

Bestellung des Mensaessens
Step by Step


Individuelle Förderung

Schuljahr 2019/2020:

Logo FoeFo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Junior-Ingenieur-Akademie 

unterstützt durch die 

 

 

 

 

 

 

 

 Fronleichnamskirche

 

 
 
Zum Seitenanfang Benutzer-Login Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum 

Menü Navigation

Die folgenden Links werden für die Menüs der DHTML-Navigation benutzt.