ERZBISTUM KÖLN  Ursulinenrealschule  IT-Help-Desk-System  Intranet     

Was haben Deutsch, Chemie und Musik miteinander zu tun?

19. Dezember 2017; Eva Fokken, 7a

Die meisten würden sagen: gar nichts. Das dachten wir vor dem Start unseres Projektes auch. Aber wir wurden eines Besseren belehrt.

Instrumente aus Müll oder eigentlich schon verbrauchten Materialien in 6er Gruppen bauen. So lautete unsere Aufgabe.

 

Dazu eine Bauanleitung für Deutsch und Steckbriefe für die Stoffe, aus denen unsere für Musik gebauten Instrumente bestehen, für Chemie schreiben. Wir hatten zwei Wochen Zeit. In den nächsten Tagen wurde unsere Klasse in der Bahn ziemlich komisch angeguckt, da wir außer unseren Rucksäcken auch Babybadewannen, Sperrholzplatten, Blumentöpfe, Akkuschrauber oder Riesengummihammer mit in die Schule schleppten. Anschließend wurde in den Chemie- und Musikstunden geplant, gehämmert, geklebt und geschraubt. Unser Klassenraum, der Musikraum und der Chemieraum verwandelten sich wahrlich in eine Werkstatt. Es wurden Sperrholzplatten an Babybadewannen befestigt, Zigarrenschachteln verklebt, Konservendosen an Holzstücken befestigt und Wasserkästen mit Pringlesdosen in Schlagzeuge umgebaut. Unsere selbstmitgebrachten und die aus der Physik stammenden Werkzeuge halfen uns dabei. Gleichzeitig entstanden Bauanleitungen und Videos, in denen wir unsere Instrumente präsentierten und Stoffsteckbriefe.

Am Ende konnten wir ein Cello aus einer Babybadewanne und einer Sperrholzplatte, zwei Geigen aus Holz und Lüsterklemmen, ein Schlagzeug und mehrere Rasseln in einem Wasserkasten zum Umschnallen präsentieren. Außerdem hat unsere Klasse mehrere Hörner aus Druckrohren, eine Cajon, eine Art Glockenspiel, aus Konservendosen an einer Holzstange befestigt und eine Harfe gebaut. Alle Mädchen waren sich am Ende einig, dass wir so etwas auf jeden Fall wiederholen sollten. Es hat uns unglaublichen Spaß gemacht, einmal selber zu überlegen und zu planen, zu bauen und Lösungen zu finden.

  

  

 

Wenn Sie etwas vermissen oder Anregungen für uns haben, schreiben Sie uns unter webadmin@usk-1639.de.

 

Terminkalender

 

Aufnahmeanträge

 

 

 

 

IN KÜRZE:

  

20.12.2018, 9 Uhr:

Dommesse

 

21.12.18 bis 4.1.2019

Weihnachtsferien

 

Bestellung des Mensaessens
Step by Step

 

Bücherlisten für das Schuljahr 2018/2019

 

 

Individuelle Förderung

    Schuljahr 2018/2019:

Logo FoeFo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Junior-Ingenieur-Akademie 

unterstützt durch die 

 

 

 

 

 

 

 

 Fronleichnamskirche

 

 
 
Zum Seitenanfang Benutzer-Login Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum