ERZBISTUM KÖLN  Ursulinenrealschule  IT-Help-Desk-System  Intranet     

Sprintcup Finale 2018

24. September 2018; Christopn Weber

Zum Finaltag des Sprintcups 2018 am 19.09.2018 kamen insgesamt zehn Schülerinnen des Ursulinengymnasiums auf dem Gelände des ASV Köln zusammen, um sich im direkten Vergleich mit den Jahrgangsstufensiegerinnen der anderen teilnehmenden Schulen zu messen.

Als Qualifikantinnen mussten unsere Schülerinnen zunächst zweimal fliegend eine Strecke von 15m überwinden, um die schnellsten fünf eines jeden Jahrgangs aller Kölner Schulen für die Finalläufe zu ermitteln. Im Anschluss daran wurde dann im direkten Vergleich über eine Distanz von 40m die schnellste Schülerin Kölns eines jeden Jahrgangs gekürt.

Bei spätsommerlichen Temperaturen und strahlender Sonne nahmen die Teilnehmerinnen vor und nach dem eigentlichen Wettbewerb zusätzlich an verschiedenen sportmotorischen Übungen teil, um ihre individuellen Fertigkeiten und Fähigkeiten zu testen.

Nach spannenden Läufen und einer sich ständig wechselnden Führung innerhalb der verschiedenen Jahrgänge, qualifizierten sich mit Melanie Schnettler (Jg. `07 / Platz 2 / 2,06 Sek.) und Katrin Stark (Jg. `07 / Platz 3 / 2,06 Sek.) gleich zwei Schülerinnen des Ursulinengymnasiums für die Finalläufe.

Lynn Koerle (Jg. `07 / Platz 14 / 2,18 Sek.), Katharina Broscheid (Jg. `06 / Platz 16 / 2,10 Sek.), Vanessa Szczecinski (Jg. `05 / Platz 26 / 2,13 Sek.), Rieke Rappard (Jg. `05 / Platz 6 / 2,01 Sek.), Janine Jansen (Jg. `04 / Platz 6 / 2,00 Sek.), Luise Ratajek (Jg. `03 / Platz 7 / 2,04 Sek.), Naomi Darko (Jg. `02 und älter / Platz 8 / 1,99 Sek.) und Lea Kutz (Jg. `02 und älter / Platz 7 / 1,98 Sek.) schieden nach den Vorläufen trotz großartiger Leistungen mit ganz tollen Ergebnissen aus.

In den abschließenden 40m- Finalläufen bekamen die zahlreichen Zuschauer spannende „Kopf an Kopf“ - Rennen zu sehen, in denen die Ursulinenschülerinnen eine maßgebliche Rolle spielten. Im Finale des Jahrgangs ’07 erreichte Katrin Stark einen tollen 5. Platz, wobei sich Melanie Schnettler im selben Finale mit dem 2. Platz sogar den Vizemeistertitel sicherte und sich für ein Jahr lang als zweitschnellste Schülerin Kölns bezeichnen darf. Herzlichen Glückwunsch!!!

In der Schulwertung erreichte das Ursulinengymnasium einen hervorragenden 8. Platz. Das ist insofern umso beachtlicher, als dass sich die Gesamtwertung aus den Ergebnissen der teilnehmenden Mädchen und Jungen einer jeden Schule ergibt und die Mädchen des Ursulinengymnasiums auch ohne teilnehmenden Jungen andere Schulen hinter sich lassen konnten.

Auch in diesem Jahr war die Teilnahme am Sprintcup-Finale für alle Starterinnen des Ursulinengymnasiums ein besonderes Erlebnis, das sich mit Sicherheit im kommenden Jahr aufgrund der immer größer werdenden Beliebtheit wiederholen dürfte.

 

  

 

Wenn Sie etwas vermissen oder Anregungen für uns haben, schreiben Sie uns unter webadmin@usk-1639.de.

 

Terminkalender

 

Aufnahmeanträge

 

 

 

 

IN KÜRZE:

  

20.12.2018, 9 Uhr:

Dommesse

 

21.12.18 bis 4.1.2019

Weihnachtsferien

 

Bestellung des Mensaessens
Step by Step

 

Bücherlisten für das Schuljahr 2018/2019

 

 

Individuelle Förderung

    Schuljahr 2018/2019:

Logo FoeFo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Junior-Ingenieur-Akademie 

unterstützt durch die 

 

 

 

 

 

 

 

 Fronleichnamskirche

 

 
 
Zum Seitenanfang Benutzer-Login Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum