ELSA

Physik LK Exkursion

Am 21.1.19 haben wir, der Physik LK, eine Exkursion zur Bonner Universität gemacht, genauer gesagt zum Teilchenbeschleuniger ELSA.

Zu Beginn haben wir eine Einleitung erhalten, welche uns etwas in die Thematik des Teilchenbeschleunigers eingewiesen hat. Zuerst wurde uns der Aufbau von Atomen nähergebracht, welchen wir zwar als Physik-LK schon kannten aber trotzdem hilfreich war. Außerdem wurde uns der Aufbau des Teilchenbeschleunigers und seine Funktionsweise erläutert. Dort fanden wir ziemlich beeindrucken, wie viele Faktoren beachtet werden müssen damit der Beschleuniger funktioniert und dass der Teilchenbeschleuniger zum Großteil von Studenten konstruiert worden ist.


Nach Beendigung der Einführung, haben wir uns dann den Beschleuniger selber angeschaut und waren ziemlich beeindruckt von seiner Größe und wie genau der gesamte Beschleuniger geplant wurde. Während der Führung ist unserer Gruppenführer, welcher selber Physik studiert hatte und somit wirklich viel Wissen zu der Materie besitzt, auf einige Geräte des Beschleunigers genauer eingegangen und hat uns ihre Aufgabe und ihre Funktionsweise erklärt. Dabei fanden wir sehr bemerkenswert, dass die Physiker und Ingenieure immer eine Lösung für die aufgetretenen Probleme gefunden haben und dass dafür wirklich viel Kreativität und Fachwissen gefordert war und dass das alleine von Studenten umgesetzt worden ist.

Nach der ausgiebigen Führung haben wir uns dann eine kleinere Variante von einem Teilchenbeschleuniger angeschaut, welcher mit seiner Größe von ca. 3m ziemlich mickrig im Verhältnis zu ELSA aussah. Dort konnten wir den Aufbau eines Teilchenbeschleunigers anschaulich begutachten und selber an diesem Beschleuniger experimentieren. Beim Experimentieren haben wir uns die Elektronenstrahlablenkung, welcher bei ELSA von hoher Bedeutung ist, genauer angeschaut und selber durch die Steuerung von Magneten beeinflusst.

Abschließend haben wir uns noch eine Physik Vorlesung im Wolfgang Paul Hörsaal der Uni Bonn, welcher uns durch seine Größe sehr erstaunt hat, angehört. Das Thema der Vorlesung war die Kernspaltung, welche zwar nicht unser aktuelles Thema war, aber trotzdem spannend war und sich thematisch gut an die ELSA Führung anschloss.

Die gesamte Exkursion war eine schöne Ergänzung zu unseren aktuellen Unterrichtsthemen in unserem Physik-LK und hat uns außerdem gezeigt, was wir mit unserem theoretischen Wissen auf die Beine stellen könnten.

Electron Stretcher Accelerator